Betriebliche Krankenversicherung:

Vorteile und Anwendung

Eine gesunde Belegschaft ist für den Unternehmenserfolg unerlässlich.

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) bietet Mitarbeitenden zusätzliche private Krankenversicherungsleistungen zu attraktiven Konditionen.

Sie hilft, die Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung zu schließen und fördert die langfristige Gesundheit der Mitarbeitenden.

Einfach und effektiv: Die bKV mit emplu

So wird die bKV mit emplu zum Kinderspiel

Mit emplu können Unternehmen das Fachwissen zur betrieblichen Krankenversicherung nutzen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden nachhaltig stärken. Zu den Vorteilen gehören:
Juristische Expertise zur bKV
Unsere Partner bringen umfassendes Wissen und langjährige Erfahrung mit betrieblicher Krankenversicherung ein.
Einfache Verwaltung
Vertragsdaten zur bKV werden effizient in unserem System hinterlegt und verwaltet.
bKV als steuerfreier Sachbezug nutzen
Die bKV kann steuerfrei oder pauschal versteuert angewendet werden.
Umfangreiches Leistungsspektrum
Mitarbeitende erhalten Zugang zu diversen gesundheitsfördernden Maßnahmen.
Rechtssichere Implementierung
Rechtliches Know-How im Bereich betrieblicher Vorsorge garantiert eine 100 % rechtssichere Nutzung der bKV.
Integration in Gehaltsabrechnung
Bequeme Abwicklung der Zahlungen.

Schritt für Schritt zur betrieblichen Krankenversicherung 

1. Vertragsabschluss 
Im bKV-Vertrag werden Versicherungsart, Leistungen, Kostenübernahme und weitere Details festgelegt. 
2. Information der Mitarbeitenden 
Ihr informiert eure Belegschaft über die bKV. Mitarbeitende erhalten Details zu Leistungen, Kosten und Bedingungen. 
3. Inanspruchnahme der Leistungen 
Mitarbeitende nutzen eine Versicherungskarte oder -nummer für den Zugang zu Leistungen. Alle Informationen sind über die emplu App abrufbar. 

bKV- Wesentliche Informationen

Höhe

Bis zu 50 € pro Monat und Mitarbeiter:in (Sachbezug)

Steuer- und sozialversicherungsfrei

Kann als Sachbezug oder pauschal versteuert werden

Rechtsgrundlage

§ 40 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1; § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG (Sachbezug), § 37b EStG (Pauschalversteuerung)

Häufig gestellte Fragen zur bKV

Wer trägt die Kosten der bKV?

Die Kosten werden üblicherweise vom Arbeitgeber übernommen.

Wie wird die bKV meistens angewendet?

Meistens wird die bKV als steuerfreier Sachbezug oder pauschal versteuert genutzt.

Welche Leistungen umfasst die bKV?

Das Spektrum umfasst verschiedene gesundheitsfördernde und zusätzliche Versicherungsleistungen.

Das passende Mitarbeiter-Benefit
für euer Team?

Seid ihr euch unsicher, welches Benefit zu eurem Unternehmen passt?
Vereinbart gerne einen Termin mit unseren Benefit-Experten.